Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Broschüre zum Steckenpferdreiten 

Broschüre zum Steckenpferdreiten

Jedes Jahr im Oktober reiten die Kinder der vierten Klassen der Osnabrücker Grundschulen auf ihren Steckenpferden durch die Innenstadt zum Rathaus. Damit soll an den Westfälischen Frieden erinnert werden, der den Dreißigjährigen Krieg beendete und am 25. Oktober 1648 von der Osnabrücker Rathaustreppe verkündet wurde.

Um den teilnehmenden Kindern die Vorbereitung auf dieses Friedensfest zu erleichtern, hat der städtische Fachbereich Kultur jetzt die Broschüre "Steckenpferdreiten in Osnabrück herausgegeben.

Autorin ist die ehemalige Osnabrücker Bürgermeisterin Lioba Meyer. Sie spannt den Bogen von der Reformation über den Dreißigjährigen Krieg mit seinen Begleiterscheinungen Pest und Hexenverfolgung bis in die Gegenwart mit ihren aktuellen Konflikten. Es kommen aber auch Zeitzeugen zu Wort, die die Zustände zur Zeit der Friedensverhandlungen in Osnabrück schildern.

Der städtische Gestalter Detlef Gehrs hat zusammen mit seiner erwachsenen Tochter Vera die redaktionelle und gestalterische Bearbeitung der Broschüre ausgeführt. Auch Veras kleine Geschwister Anna und Jan haben sich mit Illustrationen an der Publikation beteiligt.

Die Broschüre ist ein Arbeitsheft für die Steckenpferdreiter und enthält nicht nur Informationen rund um das Steckenpferdreiten und Osnabrück als Friedensstadt, sondern auch eine Bauanleitung für ein Steckenpferd und ein Friedensrätsel. Wichtig war allen Beteiligten, dass der Bezug zwischen den Ereignissen von vor 360 Jahren und heute kindgerecht hergestellt wird.

Die Broschüre wurde erst durch die großzügige Unterstützung der Herrenteichslaischaft ermöglicht. 4500 Exemplare wurden gedruckt, so dass die Steckenpferdreiter der kommenden drei Jahrgänge jeweils ein kostenloses Heft erhalten werden.

Interessierte können die Broschüre in der Tourist-Information in der Bierstraße für eine Schutzgebühr von vier Euro erwerben. Sie kann auch unten heruntergeladen werden.

Weitere Informationen:
  • Broschüre "Steckenpferdreiten in Osnabrück" (8 MB)
  • Information für Lehrer zur Broschüre "Steckenpferdreiten in Osnabrück" (60 KB)
  • Steckenpferdsong (5 MB); Copyright: Stephan Rodefeld
  • Steckenpferdlied in einer Version der Montessori-Schule (2 MB); Copyright: Anke Kiehl, Thilo Zwartscholten, 1994
  • Liedtext
  • Sagen und Legenden – Die Steckenpferdreiter

    Bitte aktivieren Sie Flash, um den Audiobeitrag abspielen zu können.

    Logo osradio Quelle: osradio

    MP3-Datei herunterladen
    (Dateigröße: 3,9 MB)

    Zurück   Seitenanfang