Das Rathaus in Osnabrück.

Kinder beschenken Kinder 2014

Sammlung neuwertigen Spielzeugs beginnt am 10. November

29.10.2014. Die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit steigt die Vorfreude auf dieses wichtige Familienfest. Viele Kinder suchen jedoch vergeblich unter dem Weihnachtsbaum nach Geschenken, weil das Geld in zahlreichen Familien nicht reicht. Hier setzt das Bürgerprojekt „Kinder beschenken Kinder“ an und versucht auch diesen Kindern ein schönes Weihnachten zu ermöglichen.

Am 10. November beginnt die Sammlung der Geschenke für das Projekt „Kinder beschenken Kinder“. Kinder, die viele Spielsachen haben, können ein neuwertiges Spielzeug leichter entbehren und den Kindern einkommensschwacher Familien schenken. Ein freiwilliges Team der Freiwilligen-Agentur hat diese Aktion schon seit längerer Zeit vorbereitet. Die Spedition Heinrich Koch International stellt wieder Lagerräume zur Verfügung. Die Sammlung endet am 28. November.

Dieses Bürgerprojekt wird zudem von vielen Partnern in der Stadt Osnabrück großzügig unterstützt. Ab dem 10. November werden Spielzeuge bei den genannten Sammelstellen bis zum 28. November entgegengenommen. Wie auch im letzten Jahr, unterstützen auch die Stadtwerke Osnabrück diese Aktion. Neben den schon bekannten Sammelstellen können Spielzeuge in diesem Jahr wieder im Servicezentrum der Stadtwerke am Nikolaiort abgegeben werden.

Das Vorbereitungsteam bittet alle Kinder: „Schaut Euch in Eurem Kinderzimmer mal etwas genauer um! Ihr findet bestimmt ein Spielzeug, mit dem Ihr schon länger nicht mehr gespielt habt, welches aber noch gut erhalten ist. Spendet dieses Spielzeug und Ihr macht ein anderes Kind glücklich.“
„Das gespendete Spielzeug sollte vollständig, sauber und funktionsfähig und für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren geeignet sein. Ein wichtiger Hinweis ist noch, dass wir aus hygienischen Gründen keine Kuscheltiere annehmen dürfen!“ erklärt Ulrich Freisel als Koordinator der Aktion.

Ab dem 8. Dezember wird das Spielzeug dann an Kinder und Familien mit dem Osnabrücker Pass von vielen Freiwilligen an verschiedenen Ausgabestellen abgegeben.

Sammelstellen für die Geschenke:

Arbeitslosenselbsthilfe (ASH) (Teutoburger Schule)
Teutoburger Straße 30
49082 Osnabrück
Telefon:  0541 2004107

Brücken bauen in Eversburg e.V. im Jugendzentrum WestWerk
Atterstr. 36
49090 Osnabrück
Telefon: 0541 1393153

Ev.-luth. Jakobusgemeinde
Ölweg 23
49084 Osnabrück

MÖWE (GgmbH)
Hauswörmannsweg 88
49080 Osnabrück
Telefon 0541 50688-0

Stadtwerke Osnabrück 
Servicezentrum
Nikolaiort 3/4
49074 Osnabrück


Zusätzlich ist das Projekt „Kinderwünsche“ der Bürgerstiftung Osnabrück mit „Kinder beschenken Kinder 2014“ verbunden worden, damit auch ältere Kinder und Jugendliche, die älter als 10 Jahre sind, die Möglichkeit eines Geschenkes zu Weihnachten bekommen.

Diese füllen einen Wunschzettel vom Flyer, den es bei der Osnabrücker Tafel oder in der Bürgerberatung gibt, aus und werfen ihn bis zum 26. November in den Kinderwünsche-Kasten bei der Osnabrücker Tafel oder geben ihn in der Bürgerberatung, Bierstraße 32a, 49074 Osnabrück, ab. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Wunsch nicht mehr als 20 Euro kostet.

Am Mittwoch, 17. Dezember, wird der Weihnachtsmann mit einem großen Sack voller Geschenke in die Bürgerberatung, Bierstrasse 32a, kommen und dort zwischen 13 und 17 Uhr die Herzenswünsche erfüllen.

Weitere Informationen zur Abwicklung und Öffnungszeiten gibt es beim Fachbereich Stadtentwicklung und Integration, Team Bürgerberatung mit Freiwilligen-Agentur Osnabrück, Ilse Wulff und Raphael Dombrowski, Bierstraße 32 a, 49074 Osnabrück, Telefon 0541 323- 4208, E-Mail: wulff@osnabrueck.de bzw. dombrowski@osnabrueck.de
 

 

Kinder beschenken Kinder – bis 10 Jahre

Kinder mit genügend Spielsachen sind aufgerufen, eine Puppe, ein Spiel oder ein Auto zu spenden, um anderen Kindern im Alter bis einschließlich zehn Jahren eine Freude zu bereiten. Selbstverständlich sollen die Geschenke neuwertig, sauber, vollständig und funktionsfähig sein. Sie können in der Zeit vom 10. bis 28. November an verschiedenen Sammelstellen im Stadtgebiet abgegeben werden. Um eine passende Auswahl zu ermöglichen, soll das verschenkte Spielzeug nicht eingepackt werden. Mehr zur Aktion und den Sammelstellen gibt es hier:

Zum Herunterladen:

Flyer "Kinder beschenken Kinder" – Verschenken

Wer gern kostenlos ein Geschenk für ein Kind bis einschließlich zehn Jahren erhalten möchte, kann in der Zeit vom 8. bis 19. Dezember in eine der Ausgabestellen kommen und sich ein Geschenk aussuchen. Voraussetzung ist der Osnabrück-Pass des zu beschenkenden Kindes, der vor Ort vorgelegt werden muss. Mehr Informationen gibt es hier:

Zum Herunerladen:

Flyer "Kinder beschenken Kinder" – Beschenkt werden (757 KB)
(für Kinder bis einschließlich 10 Jahren) geschenkaktion

Kinderwünsche – von 11 bis 18 Jahre
Kinder und Jugendliche von 11 bis 18 Jahren können einen Wunsch bis zu einem Wert von 20 Euro auf einen Wunschzettel schreiben und diesen bis zum 26. November in den Kinderwünsche-Briefkasten bei der Osnabrücker Tafel, Schlachthofstraße.1, oder in der Bürgerberatung, Bierstraße 32a einwerfen. Es soll auch ein Ersatzwunsch benannt werden. Die Geschenke werden von der Bürgerstiftung Osnabrück erworben und dann am 17. Dezember in der Zeit von 13 bis 17 Uhr in der Bürgerberatung (Bierstraße 32a) gegen Vorlage des Osnabrück-Passes ausgegeben. Weitere Informationen und einen Wunschzettel zum Ausfüllen gibt es hier:

Zum Herunterladen:

Flyer "Kinderwünsche" – für Kinder und Jugendliche von 11 bis 18 Jahren

Projektverantwortliche
Die beiden Projekte werden von der Freiwilligen-Agentur des städtischen Fachbereichs Stadtentwicklung und Integration und der Bürgerstiftung Osnabrück organisiert. Sie werden dabei von einem ehrenamtlichen Team und einer Reihe weiterer Partner unterstützt.

Ein herzlicher Dank geht an
  • die Sammel- und Ausgabestellen,
  • die Osnabrücker Tafel,
  • die Spedition Heinrich Koch,
  • die Stadtwerke Osnabrück,
  • die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer,
  • und natürlich die spendenden Kinder.

 

Kontakt:

Stadt Osnabrück
Fachbereich Stadtentwicklung und Integration
Freiwilligen-Agentur Osnabrück
Bierstraße 32a
49074 Osnabrück

Ulrich Freisel
Telefon: 0541 323-2666
Email: freisel@osnabrueck.de

Startseite > Rathaus Online > Freiwilligen-Agentur >

Kinder beschenken Kinder

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.