Das Rathaus in Osnabrück.

Oberbürgermeister Boris Pistorius startet Friedenslauf von Osnabrück nach Münster

Bereits zum dritten Mal machten sich die Sportler 4 a childrens world auf den Weg von Osnabrück nach Münster. Am Dienstag, 15. August, hat Oberbürgermeister Boris Pistorius den Friedenslauf um 9.30 Uhr vor dem Rathaus gestartet. Nicht mit einer Pistole, sondern mit einem Luftballon, den er mit einer Nadel zerstochen hat. Der Knall war gut genug zu hören. Etwa 50 Läufer nahmen sich die etwa 60 km lange Strecke vor.

Oberbürgermeister Boris Pistorius startet  Friedenslauf von Osnabrück nach Münster

John McGurk war als Lauf-Betreuer mit seinem Team vom Verein "Sportler 4 a childrens world e.V." dabei. Die Veranstalter hoffen auf eine freiwillige Spende für die Stiftung UNESCO - Bildung für Kinder in Not. Die Stiftung ist Charity-Partner des Münster-Marathons 2012, der am 9. September zum elften Mal stattfinden wird.
 

Startseite > Rathaus Online > Politik >

Oberbürgermeister Boris Pistorius startet Friedenslauf von Osnabrück nach Münster

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.