Das Rathaus in Osnabrück.

Bundesweiter Heizspiegel 2012 – kostenlose Überprüfung der Heizkosten möglich

Haushalte, die einen erhöhten Verbrauch und zu hohe Heizkosten für ihr Gebäude oder Ihre Wohnung vermuten, können dies mit einem kostenlosen Heizgutachten überprüfen. Das Heizgutachten richtet sich an Mieter und Eigentümer. Es bewertet, ob der Heizenergieverbrauch und damit die Heizkosten im regionalen Vergleich angemessen oder zu hoch sind. Interessierte Osnabrücker können bis zum 28. Februar 2013 an der bundesweiten Aktion Heizspiegel 2012 teilnehmen.

Bundesumweltministerium fördert die Aktion

Der bundesweite Heizspiegel 2012 liefert regionale Vergleichswerte zu Heizkosten, zum Verbrauch und den CO2-Emissionen für das letzte Abrechnungsjahr. Anhand dieser Werte und der eigenen Heizkostenabrechnung können Vermieter und Mieter feststellen, ob der Verbrauch Ihres Wohngebäudes oder Ihrer Wohnung niedrig oder zu hoch ist. Ist der Verbrauch zu hoch, kann über einen im Heizspiegel enthaltenen Gutschein im Wert von 35 Euro ein schriftliches Heizgutachten beim Kampagnenträger co2online angefordert werden. Das Bundesumweltministerium fördert die kostenlose Aktion im Rahmen der Kampagne "Klima sucht Schutz. Projektpartner ist wie die Jahre zuvor der Deutsche Mieterbund.

Den bundesweiten Heizspiegel sowie Informationen zum Heizgutachten gibt es als kostenlose Broschüre unter anderem bei der Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V. (Große Straße 67/Ecke Große Hamkenstraße), bei der Bürgerberatung der Stadtverwaltung Osnabrück (Bierstraße 32 a) und im Servicezentrum der Stadtwerken Osnabrück AG am Nikolaiort 3/4.

Alternativ steht die Broschüre mit dem kostenlosen Gutschein als PDF-Datei unten zum Download bereit. Der Fachbereich Umwelt und Klimaschutz weist darauf hin, dass das Aktionsangebot nur so lange gilt, wie das Kontingent an kostenlosen Heizgutachten beim Kampagnenträger co2online reicht – längstens bis zum 28. Februar 2013.

Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V., Stadt Osnabrück und Stadtwerke Osnabrück AG unterstützen diese Kampagne.

Broschüre zum Herunterladen

Startseite > Grün und Umwelt > Klimaschutz und Energie > Klimaschutz >

Bundesweiter Heizspiegel 2012 – kostenlose Überprüfung der Heizkosten möglich

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Myspace
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.