Das Rathaus in Osnabrück.

Beratung

Das Bildungsangebot in Osnabrück ist größer und vielseitiger als Sie vielleicht denken. Die Bildungsberatung der Stadt Osnabrück bietet Ratsuchenden umfassende Informationen – unabhängig, neutral und kostenlos.

Die Möglichkeit zu lernen und sich zu bilden soll allen Menschen zugute kommen. Dementsprechend richtet sich unser Beratungsangebot an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Osnabrück - ganz egal ob sie ein berufliches oder privates Interesse an Bildung haben.

Die Beratung kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen. Wir bieten Ihnen dazu folgende Möglichkeiten an:

  • Persönliche Einzelberatung
  • Gruppenberatung (Kleingruppen) auf Anfrage
  • Telefonische Beratung
  • Beratung per Mail

  • Wir beraten Sie individuell und im persönlichen Kontakt
  • Wir unterstützen Sie bei allen Fragen zum Thema Bildung
  • Wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie Ihr persönliches Bildungsziel erreichen können
  • Wir geben Ihnen darüber hinaus hilfreiche Recherche-Tipps




Die Broschüre "Bildungsberatung in Osnabrück" stellt in übersichtlicher Form Osnabrücker Unterstützungsangebote bei Bildungsfragen und -entscheidungen vor. Mit Ihren Fragen können Sie sich direkt an die jeweilige Beratungseinrichtung wenden oder auf das Angebot der Bildungsberatung der Stadt Osnabrück zurückgreifen.


Kontakt:
 

Koordination und Beratung

Bierstraße 20
49074 Osnabrück  

Öffnungszeiten Bildungsberatung:

montags, mittwochs, freitags 9 bis 12 Uhr
dienstags und donnerstags 15 bis 18 Uhr
oder nach individueller Vereinbarung

Britta Apel
Telefon: 0541 323-2168
Katharina Liebing
Telefon: 0541 323-2009

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.