Das Rathaus in Osnabrück.

Trauerfall

Ihr Haustier hat Sie viele Jahre begleitet und Ihnen viel Freude bereitet. Aber nun ist es gestorben und Sie überlegen, wie Sie sich von ihm verabschieden können? Es gibt mehrere Möglichkeiten des Abschieds. Ihr Tierarzt hilft Ihnen gern weiter, ebenso die Tierärzte des städtischen Bereichs Veterinärangelegenheiten.

Bestattung im eigenen Garten

Wenn Sie einen eigenen Garten haben, dürfen Sie kleinere Tiere hier begraben. Wenn Sie den Garten nur nutzen, er Ihnen aber nicht gehört, müssen Sie den Eigentümer um Erlaubnis bitten. mehr...

Tierfriedhof

Wenn Ihnen kein Garten oder Grundstück zur Verfügung steht, kommt vielleicht ein Tierfriedhof in Frage. In Osnabrück gibt es zwei Anlaufstellen. mehr...

Einäscherung

Möglich ist auch eine Einäscherung. Die Urne können Sie dann entweder begraben oder anders verwahren. mehr...

Tierkörperbeseitigung

Die letzte Möglichkeit ist die Tierkörperbeseitigung. Gerade bei großen Tieren wie Pferden, Schweinen oder Schafen ist sie oft auch die einzige Möglichkeit. mehr...


Weitere Informationen:
 

Sprechzeiten:

montags bis freitags: 8 bis 13 Uhr
donnerstags: 8 bis 17.30 Uhr

Adresse:

Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Ansprechpersonen:


Amtstierärztlicher Dienst
Frau Doktor J. F. Breuer
Zimmer 2136
Telefon: 0541 501-2136
Frau Holkenbrink
Zimmer 2183
Telefon: 0541 501-2183

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.