Das Rathaus in Osnabrück.


Was tun, wenn sich die Familie trennt?

Wenn sich Ehepartner trennen oder bereits getrennt haben, dann stellen sich für sie weitgehende Fragen:
  • Gemeinsame elterliche Sorge auch nach Trennung und Scheidung - kann das funktionieren? 
  • Welche Sorgerechtsmöglichkeiten gibt es? 
  • Wie finden Eltern die für ihr Kind beste Lösung? 
  • Müssen getrennt lebende Eltern alles gemeinsam entscheiden, wenn sie das gemeinsame Sorgerecht haben? 
  • Wie erleben Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen die Trennung beziehungsweise Scheidung ihrer Eltern? 
  • Wie werden Kinder in Entscheidungen einbezogen? 
  • Wer hat ein Umgangsrecht, unter welchen Voraussetzungen besteht es? 
  • Was passiert, wenn das Kind den Umgang nicht will?

Das Wichtigste vorweg: Trotz Trennung bleiben die Eltern weiterhin Eltern! Bei den Überlegungen zur Situation des Kindes sollte daher Folgendes berücksichtigt werden:

  • Ein Kind liebt in der Regel beide Elternteile und möchte keinen verlieren. 
  • Wird dem Kind eine Entscheidung abverlangt, so muss es sich gegen Vater oder Mutter entscheiden. 

Ein Kind kann erfahrungsgemäß besser mit der Trennung seiner Eltern zurechtkommen, wenn sie eine einvernehmliche Regelung finden und es aus den Auseinandersetzungen herausgehalten wird.

  • Eltern in Trennung (140 KB)

  • Beratungsstellen

     

    Arbeiterwohlfahrt in der Region
    Osnabrück e. V.
    Familienberatungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche



     
    Diakoniewerk Osnabrück gGmbH
    Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien


     
    Deutscher Kinderschutzbund e. V.
    Beratungsstelle gegen Misshandlung und Vernachlässigung von Kindern


     

    Diözese Osnabrück
    Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche



    Suche

    Veranstaltungen

    Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

    zum Veranstaltungskalender

    Bilder, Podcast, Videos

    Bildergalerien

    Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

    Podcast

    Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

    Osnabrück im Film

    Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

    Soziale Netzwerke

    • YouTube
    • Flickr
    • Twitter
    • Facebook
    • Google Plus
    • RSS
    • PodCast

    Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.