Das Rathaus in Osnabrück.

Lebensnaher Unterricht

Die Hauptschule umfasst die Schuljahrgänge 5 bis 9, an ihr kann eine zehnte Klasse eingerichtet werden. Der Besuch einer zehnten Klasse in der Hauptschule ist freiwillig. Die Hauptschule vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern eine grundlegende Allgemeinbildung, die sich an lebensnahen Sachverhalten ausrichtet. Im Unterricht wird ein besonderer Schwerpunkt auf handlungsbezogene Formen des Lernens gelegt. Die Hauptschule stärkt Grundfertigkeiten, Arbeitshaltungen, elementare Kulturtechniken und selbstständiges Lernen. Sie ermöglicht ihren Schülerinnen und Schülern entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und ihren Neigungen eine individuelle Schwerpunktbildung insbesondere im Bereich der beruflichen Orientierung und befähigt sie, nach Maßgabe der Abschlüsse ihren Bildungsweg vor allem berufs-, aber auch studienbezogen fortzusetzen.

Felix-Nussbaum-Schule (Ganztagsschule)
Hauptschule Eversburg* (Ganztagsschule)
Hauptschule Innenstadt (Ganztagsschule)

* Die Hauptschule Eversburg wird aufgelöst. Vom Schuljahr 2014/2015 wird nur noch die Klasse 10 am Standort der Käthe-Kollwitz-Schule, Hanns-Braun-Str. 2, unterrichtet.

Abschlüsse

Am Ende des neunten Schuljahres kann der Hauptschulabschluss erworben werden; am Ende des zehnten Schuljahrgangs können folgende Abschlüsse erworben werden:
  • Sekundarabschluss I - Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss
  • Erweiterter Sekundarabschluss I, der zum Besuch der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe des allgemein bildenden Gymnasiums (10. Schuljahrgang) oder eines Fachgymnasiums (11. Schuljahrgang) berechtigt.

Wer nach dem Besuch des neunten oder zehnten Schuljahrgangs keinen Abschluss erhält oder einen Abschluss mit weitergehenden Berechtigungen erwerben will, kann im Regelfall den jeweiligen Schuljahrgang einmal wiederholen.

Die Abschlussprüfung besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. In den Fächern der schriftlichen Prüfung werden landesweit einheitliche Prüfungsaufgaben gestellt. Das Ergebnis des jeweiligen Prüfungsfaches geht in die Jahresnote des Faches mit einem Drittel ein. Unter den Prüfungsfächern darf höchstens ein Fach mit einer insgesamt mangelhaften Leistung sein.

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.