Das Rathaus in Osnabrück.

Vom Versuch eines Autors, im Literaturbetrieb Fuß zu fassen

28.10.2014. „Deplatziert“ betitelte der Bremer Autor Jörn Birkholz, Jahrgang 1972, seinen Debütroman, der seinen namenlosen Protagonisten mit lakonischem Blick seine Welt aus anspruchsvoller Ziellosigkeit betrachten ließ. In seinem 2014 erschienenen Folgeroman „Schachbretttage“ beschreibt Jörn Birkholz eine skurrile Lesereise voll Irrwitz und überraschender Wendungen: Der Protagonist des Romans, Benedikt Buchholz, Erstlingsautor, weiß: Bei knapp hunderttausend Buch-Neuerscheinungen im Jahr ist er nicht der einzige Autor, der die Leiter des Erfolgs erklimmen will. Mit trockenem Humor erzählt „Schachbretttage“ vom Lebensgefühl der „Thirtysomething“ und switcht gekonnt zwischen ironischer Verzweiflung und dem Zynismus junger Erwachsener, zwischen Perspektivlosigkeit und dem herzhaften Versuch eines Jungautors, im Literaturbetrieb Fuß zu fassen. mehr...

Literaturbüro Westniedersachsen: Literatur aktiv

Logo Literaturbüro Westniedersachsen Das im März 1991 gegründete kommunale Literaturbüro Westniedersachsen versteht sich als intensiv vernetztes Zentrum literarischer Aktivitäten für die Stadt Osnabrück und die westliche Region Niedersachsens. Als erstes kommunales Literaturbüro in Niedersachsen ist es Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der niedersächsischen Literaturbüros. mehr...

Remarque-Zentrum: Große Sammlung über Erich Maria Remarque

Remarque Archiv Eine Dauerausstellung gibt Einblicke in Leben, Werk und weltweite Wirkung des gebürtigen Osnabrücker Schriftstellers Erich Maria Remarque. Die Präsentation wird durch themenbezogene Wechselausstellungen ergänzt. In einem Laden können vielfältige Materialien zum Thema erworben werden. Das Remarque-Archiv besitzt die weltweit umfangreichste Sammlung von Materialien von und über Remarque. mehr...

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.