Das Rathaus in Osnabrück.


Unterirdischer Zoo

Die neue Attraktion des Museums am Schölerberg

Mit der Eröffnung des unterirdischen Zoos ist das Museum um eine große Attraktivität reicher. Ohne zusätzlichen Eintritt können die Besucher des Museums die neuen Erlebniswelten besuchen und treffen dort unter der Erde auf Nacktmull, Graumull, Präriehund, Wanderratte und weitere interessante Bodentiere.

Als Kooperationsprojekt von Museum und Zoo hat dieser neue Bereich von den Kompetenzen beider Einrichtungen profitiert und präsentiert sich als detailgenau gestalteter Ausstellungsbereich mit interessanten Tieren und vielen interaktiven Vermittlungsstationen, angefangen bei Hörstationen für die kleinen Besucher über Computerterminals bis hin zum Dreiseitenkino, die sehr viel Informationen und faszinierende Bilder zu den Bewohnern des Unterirdischen Zoos und weiterer Bodentiere bereithalten.

 

Museum am Schölerberg - Natur und Umwelt

Öffnungszeiten:

dienstags: 9 bis 20 Uhr
mittwochs bis freitags: 9 bis 18 Uhr
samstags: 14 bis 18 Uhr
sonntags: 10 bis 18 Uhr
montags geschlossen

Vorführungen im Planetarium in der Regel:

dienstags: 16 und 19.30 Uhr
mittwochs: 15 Uhr
sonntags: 15, 16 und 17 Uhr

Platzreservierungen werden dringend empfohlen!

Eintrittspreise:

Museum
 
Erwachsene: 5 Euro
Ermäßigte und Erw. mit Kindern: 3 Euro
Kinder: frei
Jahreskarten: 15 Euro/ 10 Euro / Erw. (bis 2) mit Kindern 30 Euro
 
Planetarium
 
Erwachsene: 6,50 Euro
Ermäßigte und Erw. mit Kindern: 3,50 Euro
Kinder ab 4 J.: 2,50 Euro
Jahreskarten: 25 Euro/ 15 Euro/ Erw. (bis 2) mit Kindern 50 Euro

www.osnabrueck.de/kulturkarte

Barrierefreiheit:

Parkplätze: vorhanden
Behindertengerechter Zugang: ja
Behindertengerechtes WC: ja

Buslinie

Linie 21 bis Endhaltestelle Kreishaus/Zoo

Adresse:

Klaus-Strick-Weg 10
49082 Osnabrück
Telefon: 0541 560030
Fax: 0541 56003-37

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.