Das Rathaus in Osnabrück.

Videofilm: "Brücken bauen" zwischen Çanakkale und Osnabrück

"Brücken bauen" zwischen Çanakkale und Osnabrück - das sind Name und Ziel des Filmprojektes von vier Künstlern aus Osnabrücks türkischer Partnerstadt Çanakkale.

Seyhan Boztepe (Kurator), Zerrin Güzel, Meral Özçinar Esli und Denizhan Özer haben in beiden Städten Menschen unterschiedlicher Altersgruppen, Berufe und Nationalitäten gebeten, per Videobotschaft Grüße an die jeweils andere Stadt zu übermitteln. Durch die produzierten Kurzfilme und Fotos werden Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten in den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft oder Sport deutlich. Da die Videobotschaften aus dem alltäglichen Leben gegriffen sind, können sich die Zuschauer nicht nur ein Bild über die Aussagen und die dazugehörigen Personen machen, sondern auch Eindrücke von den Menschen und der Partnerstadt gewinnen.

Der visuelle Kontakt ist in der heutigen Zeit eine gute Möglichkeit, sich zu verständigen. Daher wollen die Künstler das Projekt auch in Zukunft fortführen, um damit eine Brücke zwischen Osnabrück und Çanakkale zu bauen und die freundschaftlich geprägte Beziehung zweier verschiedener Kulturen weiter zu intensivieren.

 
Çanakkale und Osnabrück visuell:

Startseite > Rathaus Online > Partnerstädte >

Videofilm: ''Brücken bauen'' zwischen Çanakkale und Osnabrück

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.