Das Rathaus in Osnabrück.

Öffentliche Sitzung des Bürgerforums Westerberg, Weststadt

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Westerberg, Weststadt findet statt am Donnerstag, 28. November 2013, 19.30 Uhr, Diakonie-Wohnstift am Westerberg (Haus B), Bergstraße 35 a - c.

Tagesordnung:

  1. Bericht aus der letzten Sitzung;
  2. Von Bürgern etc. angemeldete Tagesordnungspunkte: a) Anwohnerparken in der Augustenburger Straße, b) Geplanter Fußweg: Lürmannstraße über ehem. Karmann-Grundstück bis zum Wasserhochbehälter an der Gutenbergstraße, c) Weiterführung des Radweges Lotter Straße (stadtauswärts rechts) über Lieneschweg und Wilhelmstraße, d)  Rückbau der Busbucht an der Bushaltestelle „Lotter Kirchweg“ (Rheiner Landstraße, stadtauswärts rechts), e) Neubauten an der Augustenburger Straße (fehlende Baumpflanzungen, Entstehung einer Häuserschlucht), f) Bauhöhe eines Gebäude in der Wilhelmstraße;
  3. Stadtentwicklung im Dialog: a) Verkehrsplanung „Quartier Lotter Straße / Ernst-Sievers-Straße", b) Sanierung und Umgestaltung der Freifläche sowie des Spielplatzes auf dem Carl-Hermann-Gosling-Platz;
  4. Anregungen und Wünsche
Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden.

Startseite > Rathaus Online > Politik > Bürgerforen > Termine und Protokolle > Bürgerforum Westerberg, Weststadt >

Öffentliche Sitzung des Bürgerforums Westerberg, Weststadt

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.