Das Rathaus in Osnabrück.


Umweltplaketten jetzt erhältlich

Beschilderung einer Umweltzone
 
Viele Städte werden zur Bekämpfung der Feinstaubbelastung sogenannte Umweltzonen einrichten. Diese Zonen dürfen nur von Fahrzeugen befahren werden, die mit der entsprechenden Umweltplakette "Rot", "Gelb", oder "Grün" gekennzeichnet sind. Diese Plaketten sind ab sofort für 5.40 Euro in der Kfz-Zulassung, Stadthaus 1, Natruper-Tor-Wall 2, bei den technischen Überwachungsstellen und bei den Abgasuntersuchungsstellen erhältlich.  Für die Ausstellung der Plakette ist der Fahrzeugschein erforderlich.

Die Umweltplakette wird erst dann benötigt, wenn es zur Einrichtung von Umweltzonen in Deutschland kommt. Die Umweltzonen sind  mit den Plaketten gekennzeichnet, die zum Befahren der Zone erforderlich sind. Fahrzeuge ohne Plakette dürfen grundsätzlich nicht mehr in die Umweltzonen fahren. Die Umweltplakette gilt deutschlandweit.

Die Plakette ist bis zur Zuteilung eines neuen Kennzeichens gütig. Grundsätzlich ist die Ausgabe der Plaketten nicht auf den Zulassungsbezirk beschränkt. Soweit die Schadstoffgruppe eindeutig festgestellt werden kann, dürfen auch entsprechende Plaketten für Fahrzeuge anderer Zulassungsbezirke ausgegeben werden.

Von den Verkehrsverboten in einer Umweltzone sind nicht betroffen:

  • mobile Maschinen und Geräte,
  • Arbeitsmaschinen,
  • zwei- und dreirädrige Kraftfahrzeuge, land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen,
  • Krankenwagen, Arztwagen mit entsprechender Kennzeichnung im Einsatz zur medizinischen Betreuung der Bevölkerung,
  • Kraftfahrzeuge, mit denen Personen fahren oder gefahren werden, die außergewöhnlich gehbehindert, hilflos oder blind sind und dies durch ein im Schwerbehindertenausweis eingetragenes Merkmal „aG“, „H“ oder „Bl“ nachweisen (Nachweis bei Kon-trollen per Schwerbehindertenausweis mit entsprechendem Eintrag),
  • Fahrzeuge, die Sonderrechte nach § 35 StVO (zum Beispiel: Feuerwehr, Polizei, Bundeswehr, Müllabfuhr, Bauhof...) in Anspruch nehmen können,
  • weitere besondere Fahrzeuggruppen (zum Beispiel Fahrzeuge ausländischer Streitkräfte).

Diese Fahrzeuge erhalten keine Plakette dürfen aber trotzdem in die Umweltzonen einfahren.


Weitere Informationen:
 

Adresse:

Zulassungsstelle
Stadthaus 1
Natruper-Tor-Wall 2
49076 Osnabrück

Zentrale Rufnummer: 0541 323-3332

Öffnungszeiten:

montags und dienstags von 8 bis 16 Uhr
mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr
donnerstags von 8 bis 19 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:

montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr
donnerstags von 8 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit:

Behindertengerechtes Parken: ja
Behindertengerechter Zugang: ja
Behindertengerechtes WC: ja

Busverbindung:

S10, 11, R11, 12, 13, E33 - Rißmüllerplatz

Parken:

Stadthausgarage



Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.