Das Rathaus in Osnabrück.


Die Bedeutung eines Bebauungsplanes

Der Bebauungsplan regelt rechtsverbindlich, wie ein Grundstück bebaut oder genutzt werden darf. Die Bebauungsplanung ist Bestandteil der Bauleitplanung (verbindliche Bauleitplanung)

Die Bebauungsplanung umfasst alle Planungsschritte und Aufgaben, die zur Aufstellung oder Änderung eines Bebauungsplanes nach dem Baugesetzbuch (BauGB) erforderlich sind. Verbindliche Vorgabe für die Bauleitplanung sind die Aussagen des Flächennutzungsplans für den Geltungsbereich des aufzustellenden Bebauungsplans (Entwicklungsgebot).

Die einzelnen Schritte zur Aufstellung eines Bebauungsplanes sind mit denen der Flächennutzungsplanaufstellung weitgehend identisch. Eine Genehmigungspflicht für Bebauungspläne durch die Genehmigungsbehörde entfällt jedoch.

Hier finden Sie Lage und Geltungsbereiche aller Bebauungspläne im Stadtgebiet sowie detaillierte Informationen über eine Auswahl der aktuellen rechtsverbindlichen Bebauungspläne. An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die zur Einsichtnahme zur Verfügung stehenden Bebauungspläne lediglich informellen Charakter haben. Rechtsansprüche können aus der Darstellung nicht abgeleitet werden. Eine planungsrechtliche Beratung durch die nachstehenden Fachbereiche ist deshalb bei konkreten Fragestellungen unabdingbar.


Weitere Informationen:
 

Stadt Osnabrück

Fachbereich Städtebau
Hasemauer 1
49074 Osnabrück

Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags 9 bis 17 Uhr
freitags 9 bis 13 Uhr

Barrierefreiheit:

Behindertengerechtes Parken: nein
Behindertengerechter Zugang: nein
Behindertengerechtes WC: nein

Busverbindungen:

S10, 11, R11, 12, 13, E33 - Rißmüllerplatz

Parken:

Stadthaus-Garage, Nikolai-Garage


Ansprechpartner

Herr Clodius
Zimmer 109
Telefon 0541 323-4262
Fax: 0541 323-2713

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.