Das Rathaus in Osnabrück.

Höhe des Anspruches

Der Anspruch umfasst folgende Leistungen:

  • den angemessenen Lebensunterhalt mit folgenden Regelbedarfssätzen: für einen Alleinstehenden / eine Alleinstehende 391 Euro (ab 1. Januar 2014) für Verheiratete und Antragsberechtigte in Partnerschaften 353 Euro (ab 1. Januar 2014)
  • die angemessene Aufwendung für Unterkunft und Heizung 
  • Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge 
  • einen Mehrbedarf in Höhe von 17 Prozent des maßgeblichen Regelbedarfs von 391 Euro bzw. von 353 Euro bei Besitz eines Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen "G" 
  • allgemeine Beihilfen für die Erstausstattung einer Wohnung

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.