Das Rathaus in Osnabrück.

Alles in allem

Ergebnisse und Resonanz

Der KiKa filmt die Planungswerkstatt
Der KiKa filmt die Planungs-werkstatt
Preisverleihung bei Renault für das Verkehrskonzept Haste 2003
Preisverleihung für das Verkehrskonzept Haste  
Ein wichtiges Ergebnis war: In Zukunft sollen in Osnabrück bei weitergehenden Verkehrsberuhigungskonzepten Kinder grundsätzlich beteiligt werden, als erstes Projekt folgte ab 2004/05 das Verkehrskonzept Schinkel / Widukindland.

Verlauf, Resonanz und Ergebnisse haben die Bedeutung der Kinderbeteiligung für eine kinder- und familienfreundlichere Verkehrsplanung eindrucksvoll bestätigt:

  • Etwa jedes zehnte im Stadtteil wohnende Kind im Alter von 7-14 Jahren hat an den Beteiligungsprojekten teilgenommen.
  • Kinder haben aus fachplanerischer Sicht qualifizierte Analyse- und Konzeptbeiträge geliefert und sind auch bei der Realisierung von Maßnahmen mit eigenen Beiträgen dabei gewesen.
  • Die beteiligten Kinder haben eigene Akzente gesetzt, die dem Verkehrskonzept eine besondere Note geben - die "Kinder-Hauptstraße" macht dies besonders deutlich.
  • Die Resonanz im Arbeitskreis und in den politischen Gremien war eindeutig positiv. Dies hat auch inhaltlich zu einem eindrucksvollen Konsens geführt.

Und auch in der Öffentlichkeit hat die Kinderbeteiligung Wirkung gezeigt. Die konsequente Beteiligung der Kindern hat nicht nur viel in Haste verändert – sie ist auch bundesweit in dieser Form neu. Dies wurde mit der Verleihung von zwei Preisen gewürdigt: 2003 mit dem 1.Platz  im landesweiten Wettbewerb  "Niedersachsen Kinderland" und 2006 mit dem Sieg in der Kategorie "Kommunen und Länder" des Renault Wettbewerb "safety stars".

Nicht zuletzt hat die Auseinandersetzung mit der Verkehrsumwelt allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.