Das Rathaus in Osnabrück.

Zentrum für Umweltkommunikation

Konferenz- und Ausstellungsräume für Fachtagungen

Zentrum für Umweltkommunikation
Außenansicht
Zentrum für Umweltkommunikation
Zentrum für Umweltkommunikation
Kongresssaal
Zentrum für Umweltkommunikation
 
Das Zentrum für Umweltkommunikation bietet Raum für Ihre Tagungen zu Umweltthemen und für wechselnde Ausstellungen. Bis zu 200 Teilnehmer können bei Tageslichtatmosphäre im mit modernster Konferenztechnik ausgestatteten Saal tagen, während vor den Türen interaktive und abwechslungsreiche Exponate gezeigt werden.

Das Zentrum für Umweltkommunikation ist das Konferenz- und Ausstellungsgebäude der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), die ihren Sitz in Osnabrück hat. Die Ausstellungen sind zu den Öffnungszeiten des Zentrums für Umweltkommunikation kostenlos und unabhängig von einer Tagung zu besuchen. Nach Voranmeldung werden überdies zielgruppengerechte Führungen angeboten.


Weitere Informationen:
 

Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags: 9 bis 17 Uhr
freitags: 9 bis 13 Uhr

Adresse:

An der Bornau 2
49090 Osnabrück

Busverbindungen:

Linien: 11, 12, 13, 21
Haltestelle: Umweltstiftung

Barrierefreiheit:

Behindertengerechte Parkplätze: ja, drei auf dem Parkplatz des ZUK
Behindertengerechter Zugang: ja
Behindertengerechtes WC: ja  

Kontakt:

Veranstaltungen
Nicole Frommeyer
Telefon: 0541 9633-915
Fax: 0541 9633-990
Ausstellung
Eva Kolb
Telefon: 0541 9633-921
Fax: 0541 9633-990

Startseite > Kultur und Bildung > Veranstaltungsorte >

Zentrum für Umweltkommunikation

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.