Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Gelbe Säcke 

Neuer Entsorger der Gelben Säcke

Comic gelbe Säcke
Ab dem 1. Januar 2010 sammelt die Osnabrücker Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (OAG) die Gelben Säcke im Stadtgebiet Osnabrück ein. Die Gelben Säcke sind ausschließlich für die Sammlung von Verkaufsverpackungen aus Metall, Kunststoff und Verbundstoffen (z. B. Getränkekartons) bestimmt.

Glas, Papier, Rest- oder Biomüll gehören nicht in den Gelben Sack.

Wegen der Zweckentfremdung der Gelben Säcke erfolgt die Ausgabe nur über Abholkarten. Dazu werden rechtzeitig jeweils drei Abholkarten an jeden Haushalt verteilt. Gegen Vorlage einer Abholkarte erhalten Sie bei den nachfolgend aufgeführten Verteilstellen jeweils eine Rolle Gelber Säcke. Sollten die Abholkarten oder Gelben Säcke nicht ausreichen, genügt ein Anruf bei der OAG unter der kostenlosen

Hotline: 0 800 - 58 897 14

e-mail: info@oag-osnabrueck.de

Sie erhalten dann umgehend eine weitere Abholkarte. Die Hotline können Sie auch für alle Fragen rund um die Abfuhr Ihrer Gelben Säcke nutzen.

Gelbe Säcke werden auf allen Recyclinghöfen Limberger Straße, St.-Florian-Straße und Ellerstraße/Knollstraße abgegeben. Auf Gartenabfallplätzen erfolgt keine Ausgabe von Gelben Säcken.

Bitte beachten Sie:

Der Osnabrücker ServiceBetrieb ist für die Verteilung und Einsammlung der Gelben Säcke nicht zuständig.

Auftraggeber für die Verteilung und Entsorgung von gelben Säcken:

Der Grüne Punkt
DSD – Duales System Deutschland GmbH
Ochsenzoller Str. 142 a
22848 Norderstedt

Auftragnehmer

ist ab 1. Januar 2010 die Osnabrücker Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (OAG). Sie verteilt und sammelt die Gelben Säcke im Stadtgebiet Osnabrück ein.

Zurück   Seitenanfang