Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Kinderportal 

Rund ums Geld

Rund ums Geld
 
Mit Geld umgehen will gelernt sein. Das Taschengeld ist eine gute Möglichkeit, dies zu üben.

Taschengeld

Taschengeld ist – wie der Name schon sagt – in erster Linie für die Tasche bestimmt, nicht für größere Anschaffungen. Du sollst es in eigener Verantwortung ausgeben dürfen. Leider hast du aber keinen Rechtsanspruch auf das Taschengeld. Deine Eltern können dir Taschengeld geben, müssen es aber nicht. Wie viel Taschengeld du bekommen solltest, richtet sich nach deinem Alter, danach, ob du Geschwister hast oder nicht und natürlich danach, wie viel Geld in deiner Familie überhaupt zur Verfügung steht. Und damit du in etwa einschätzen kannst, wie viel Taschengeld für die einzelnen Altersgruppen angemessen ist, gibt es hier noch ein paar Orientierungswerte für dich:

Alter Empfohlener Monatsbetrag Auszahlung
bis 6 2,80 Euro wöchentlich
6-7 4,80 – 7,50 Euro wöchentlich
8-9 8,90 – 12,50 Euro wöchentlich
10-11 14,00 – 17,00 Euro monatlich
12-13 19,50 – 25,00 Euro monatlich
14-15 28,00 – 34,00 Euro monatlich
16-18 39,00 – 48,00 Euro monatlich

 
Darüber hinaus haben wir für dich noch einige Links eingestellt, wo du dich über Geld und alles, was damit zusammenhängt informieren kannst:

Zurück   Seitenanfang