Das Rathaus in Osnabrück.

Modultypen

Eine PV-Anlage besteht aus mehreren Solarmodulen. In einem Modul sind viele Solarzellen miteinander elektrisch verbunden. Sie sind zwischen Glas oder Kunstoffscheiben eingebettet und so vor Wind und Wetter geschützt.  Solarzellen werden aus kristallinem Silizium hergestellt. Es gibt unterschiedliche Typen, die sich im Verwendungszweck, Wirkungsgrad und Preisklasse voneinander unterscheiden:
 

  • Solarzellen aus monokristallinem Silizium
  • Solarzellen aus polykristallinem Silizium
  • Dünnschichtzellen


Solarzellen aus monokristallinem Silizium haben einen um zwei Prozent  höheren Wirkungsgrad (14 bis 18 Prozent) als polykristalline Modelle. Allerdings ist das Herstellungsverfahren aufwendiger und dadurch sind diese Zellen teurer.

Die  Dünnschichtzellen sind um ein vielfaches dünner als kristalline Zellen. Durch den geringen Materialeinsatz sind Dünnschichtzellen auch um einiges günstiger. Zusätzlich sind sie sehr flexibel. Dünnschichtzellen absorbieren das Licht besser. Bei diffusem Licht fällt die Stromertragsernte höher aus und auch Verschattungen fallen bei diesen Zellen nicht so stark ins Gewicht wie bei kristallinen Zellen.

Nachteile von Dünnschichtzellen sind der niedrige Wirkungsgrad (fünf bis elf Prozent je nach Material), keine Langzeiterfahrung und teils ungeklärtes Recycling (Cadmiumanteile).

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.