Das Rathaus in Osnabrück.

Landschaftsplanung

Haseuferweg
 

Sollen die Lebensgrundlagen für Pflanzen, Tiere und Menschen nachhaltig und umfassend geschützt werden, darf das Augenmerk nicht nur auf einige wenige, teilweise isoliert liegende Schutzgebiete gerichtet werden. Vielmehr ist es wichtig, die gesamte Stadt, also nicht nur freie Landschaftsräume, sondern auch bebaute Gebiete als Lebensraum für alle "Stadtbewohner" zu betrachten.

Mithilfe einer gesamtstädtischen Landschaftsplanung ist es möglich, alle Maßnahmen und Wege zum Schutz und zur Sicherung, zur Gestaltung, zur Wiederherstellung und zur Pflege der besiedelten und unbesiedelten Landschaft darzustellen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Landschaftsplanung in Niedersachsen den Status einer gutachterlichen Fachplanung hat - ohne direkte rechtliche Wirkung. Die Landschaftsplanung stellt somit einen wesentlichen Beitrag für die Abwägungsentscheidung dar, wie sie zum Beispiel im Rahmen der Bauleitplanung zur Koordinierung mit anderen raumwirksamen Belangen zu treffen ist.

Der zweite Abschnitt des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Bundesnaturschutzgesetz regelt die Landschaftsplanung. Auf Landesebene wird ein Landschaftsprogramm erarbeitet, das die im Interesse des gesamten Landes erforderlichen Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege darstellt. Auf der Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte ist der Landschaftsrahmenplan zu erstellen, der sich inhaltlich aus dem Landschaftsprogramm ableitet und die Inhalte aus regionaler Sicht ergänzt und konkretisiert darstellt. Er wird von der unteren Naturschutzbehörde erarbeitet und enthält wichtige fachliche Grundlagen, Hinweise und wertvolle Informationen für die nachgeordnete gemeindliche Planungsebene, in der die Zuständigkeit zur Erarbeitung des Landschaftsplans und der Grünordnungspläne angesiedelt ist.

Die Aufgaben der unteren Naturschutzbehörde sowie die des gemeindlichen Naturschutzes werden in der Stadt Osnabrück vom Fachbereich Umwelt und Klimaschutz, Fachdienst Naturschutz und Landschaftsplanung wahrgenommen.

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.