Das Rathaus in Osnabrück.

Bäume und Baumpflege

Baumschnitt im Winter
Baumschnitt im Winter
Baumschnitt im Winter
Großbaumverpflanzung vor dem Osnabrücker Dom
Ein alter Baum wird verpflanzt
Großbaumverpflanzung vor dem Osnabrücker Dom
 
Bäume sind wichtige Elemente des öffentlichen Grüns und haben einen hohen Stellenwert für das Wohlbefinden der Menschen. Neue Baumpflanzungen sind ein wichtiger Bestandteil moderner Stadtplanung. Der Osnabrücker ServiceBetrieb pflanzt jedes Jahr rund 200 neue Bäume. Dabei spielen die Verwendung geeigneter Arten sowie die bestmögliche Herrichtung der Baumstandorte eine grundlegende Rolle.

Ende der achtziger Jahre beteiligte sich Osnabrück an der Entwicklung von standardisierten Pflanzsubstraten und an vegetationstechnischen Problemlösungen zur Standortoptimierung von Bäumen. In den Jahren 1987 bis 1991 wurden umfangreiche Untersuchungen hinsichtlich der Verwendung standardisierter Substrate zur Verbesserung des Wurzelwachstums von Bäumen durchgeführt.

Als Ergebnis dieser wissenschaftlichen Untersuchungen wird in Osnabrück bei allen Neupflanzungen im Straßenraum ein geschichtetes Untersubstrat und Obersubstrat verwendet. Zur Standortoptimierung von Bäumen auf schmalen Pflanzstreifen, beispielsweise auf Fahrbahnteilern, wurden in Osnabrück Möglichkeiten der Wurzelraumerweiterung unter der Fahrbahn entwickelt. Unterirdische Kammern unter der späteren Fahrbahn, die mit Substrat verfüllt werden, ermöglichen es, den Zustand der Bäume zu verbessern und die Bäume dauerhaft zu etablieren. Beispiele hierfür sind die Baumpflanzungen vor dem Heger Tor sowie die Begrünung des Mittelstreifens der Iburger Straße.

Auch die Chancen der Großbaumverpflanzung wurden zur gestalterischen Aufwertung des Stadtgebietes genutzt, sodass bis heute etwa 600 Linden, Eichen, Ahorne, Platanen und Eschen, aber auch Eiben und Stechpalmen, die aus verschiedenen Gründen am ursprünglichem Standort nicht bleiben konnten, als Großbäume in der Stadt gepflanzt worden sind.

Alles in allem werden heute mehr als 60000 Einzelbäume in Grünanlagen, an Straßen und auf den Friedhöfen von den städtischen Baumpflegern betreut.


Ansprechperson:
 

Osnabrücker ServiceBetrieb

Klöcknerstraße 21-23
49090 Osnabrück

Grünservice Süd

Thomas Maag
Telefon: 0541 323 2498
Fax: 0541 323 152498

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.