Das Rathaus in Osnabrück.

Kleingärten - Erholung für Mensch und Natur

In Osnabrück werden insgesamt rund 170 Hektar Fläche kleingärtnerisch bewirtschaftet, davon rund 130 Hektar durch sieben Kleingärtnervereine. Einst aus ökonomischen Zwängen gegründet erfüllen die Kleingartenanlagen heute wichtige ökologische und soziale Funktionen. Durch ihre Lage im Bereich der "Grünen Finger" tragen sie dazu bei, wichtige Grünzüge der Stadt vorm Bebauen und Versiegeln zu bewahren und so die Frischluftschneisen zu ergänzen.

Da die Wege in den einzelnen Anlagen der Öffentlichkeit zugänglich sind und oftmals durch begleitende Baumpflanzungen und Strauchpflanzungen ergänzt werden, laden die Kleingartenanlagen zur Naherholung nicht nur ihre Mitglieder, sondern die gesamte Stadtbevölkerung ein.

Das Fuß- und Radwegesystem und die öffentlichen Grünanlagen werden auf diese Weise sinnvoll ergänzt. Wichtig für die zahlreichen Mitglieder sind natürlich die guten nachbarschaftlichen Kontakte, die in den Kleingärtnervereinen geschlossen werden können. Hierzu tragen die gastronomischen Bereiche der Vereinshäuser, die Spielbereiche für Kinder und andere Einrichtungen bei.

Die Funktion von Kleingärten hat sich im Verlauf der Zeit sehr verändert. Zu Beginn der Kleingärtnerbewegung lagen die Gärten meistens noch in den Randgebieten der Stadt, heute liegen sie vielfach schon neben Wohngebieten mit Einfamilienhäusern und großen Gärten.

Während früher der typische Kleingarten noch dazu genutzt wurde, für den eigenen Bedarf Obst und Gemüse anzubauen, dienen Kleingärten heute vorrangig der Erholung. Die körperliche Tätigkeit in der freien Natur und der Anbau von Gartenerzeugnissen werden von vielen Gärtnern als Ausgleich bei Stress empfunden.

 
Bezirksverband der Kleingärtner Osnabrück:

Ansprechpersonen:
 

Osnabrücker ServiceBetrieb

Hafenringstraße 12
49090 Osnabrück

Frau Duygu Öztas
Telefon: 0541 323-4234
Fax: 0541 323-154234

Startseite > Grün und Umwelt >

Kleingärten

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.