Das Rathaus in Osnabrück.


Kinderreisepass

Nachfolger des Kinderausweises

Kinderreisepass
Identitätsnachweis und Grenzübertrittspapier für Kinder unter 12 Jahren.  

Wichtiger Hinweis:

Kindereinträge im Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 ungültig

Aufgrund europäischer Vorgaben ergibt sich im deutschen Passrecht eine wichtige Änderung: Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.
Wenn Sie eine Reise planen, prüfen Sie rechtzeitig, ob alle Reiseteilnehmer über die erforderlichen Dokumente verfügen. Als Reisedokumente für Kinder stehen Kinderreisepässe, Reisepässe und –je nach Reiseziel- Personalausweise zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zum Kinderreisepass

Der maschinenlesbare Kinderreisepass ersetzt den bisherigen Kinderausweis. Es muss unabhängig vom Alter des Kindes mit einem Lichtbild versehen sein.

Der Kinderreisepass berechtigt nicht zur Einreise in die USA. In diesem Fall benötigt auch Ihr Kind einen eigenen Reisepass!


Benötigte Unterlagen:

  • Geburts- oder Abstammungsurkunde im Original
  • Alter Kinderausweis bzw. Kinderreisepass (wenn vorhanden)
  • aktuelles Passfoto (siehe Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei)
  • für die Ausstellung bedarf es der Zustimmung beider Elternteile, sofern ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zusteht; besitzt nur ein Elternteil das Sorgerecht, genügt die Zustimmung dieses Elternteils –bitte rechtskräftigen Sorgerechtsbeschluss vorlegen-; als Betreuer legen Sie bitte ihren Betreuerausweis vor)

Beachten Sie bitte, dass auch Ihr Kind bei der Beantragung anwesend sein muss!


Gebühren:

• 13 €

Gültigkeit:

• 6 Jahre (längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres!)

Die Verlängerung des Kinderreisepasses kann nur innerhalb der Gültigkeit erfolgen. Ist diese abgelaufen, muss ein neuer Kinderreisepass ausgestellt werden. Es wird dann erneut eine Gebühr i.H.v. 13 € fällig.

 
 
Stadthaus 1
Zimmer 21
Natruper-Tor-Wall 2
49076 Osnabrück

Öffnungszeiten:

montags und dienstags 8 bis 16 Uhr
mittwochs von 8 bis 12 Uhr
donnerstags von 8 bis 17.30 Uhr
freitags von 8 bis 12 Uhr.

Telefonische Erreichbarkeit:

montags bis mittwochs von 8 bis 14 Uhr,
donnerstags von 8 bis 16 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr.
Telefon: 0541 323-3006
Fax: 0541 323-4330

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.