Das Rathaus in Osnabrück.


Führungszeugnis (Antrag auf Auskunft aus dem Bundeszentralregister)

Das Führungszeugnis ist ein Auszug über die zu Ihrer Person im Bundeszentralregister gespeicherten Daten. Das Register enthält Erkenntnisse zu rechtskräftigen strafrechtlichen Verurteilungen.
Der Antrag muss persönlich bei der Meldebehörde des Ortes, in dem Sie mit einer Wohnung gemeldet sind, gestellt werden.

Jeder Person, die das 14. Lebensjahr vollendet hat, wird auf Antrag ein Führungszeugnis erteilt. Auch der gesetzliche Vertreter ist antragsberechtigt. Ist die betroffene Person geschäftsunfähig, so kann nur der gesetzliche Vertreter den Antrag stellen.

Ihr Antrag wird von uns online dem Bundesamt für Justiz übermittelt. Von dort erhalten Sie Rückantwort innerhalb von 1-2 Wochen.

Wichtig:

Es gibt verschiedene Arten von Führungszeugnissen:

  • Auskunft an eine private Stelle
    Führungszeugnis der Belegart „NB“ (z.B. für Sie, Ihren Arbeitgeber usw.).
    Dieses Führungszeugnis erhalten Sie direkt nach Hause.
  • Auskunft an eine Behörde
    Führungszeugnis der Belegart „OB“ (zur Vorlage bei einer Behörde, z.B. Führerscheinstelle, Gewerbestelle, u.s.w.).
    Dieses Führungszeugnis wird direkt an die Behörde geschickt. In diesem Fall benötigen wir bei der Antragstellung die genaue Anschrift der Behörde und den Verwendungszweck (z.B. Einstellung, Verlängerung einer Genehmigung, u.s.w.)
  • Erweitertes Führungszeugnis
    Dieses Führungszeugnis wird seit dem 1. Mai 2010 ausgestellt für Personen, die beruflich, ehrenamtlich oder in sonstiger Weise kinder- oder jugendnah tätig sind oder tätig werden sollen. Der Antrag ist unter Vorlage einer schriftlichen Bestätigung vom z.B. Jugendamt zu stellen. Daraus muss hervorgehen, dass die Person, die das erweiterte Führungszeugnis vom Antragsteller verlangt, die Voraussetzungen nach § 30a Bundeszentralregister erfüllt.
    Weitere Informationen finden Sie auf den Internet-Seiten des Bundesamtes für Justiz

Benötigte Unterlagen:

Personalausweis oder Reisepass
(Geburtsname der Mutter)

Gebühren:

13 Euro

Weitere Informationen:

Startseite > Rathaus Online > Meldebehörde >

Führungszeugnis

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.