Das Rathaus in Osnabrück.


Hospiz betreut Sterbende und deren Angehörige

Wenn es um Trauerbegleitung geht, ist das Hospiz eine gute Adresse. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten auch Personen, die nicht Mitglied des Hospizes sind. Sie begleiten Sterbende und ihre Angehörigen während des Sterbens und in der Zeit der Trauer.

Es gibt verschiedene Arten der Sterbe- und Trauerbegleitung:

  • Die individuelle Beratung: Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen einzelne Personen. Die Koordination dieses ambulanten Hospizdienstes übernimmt Anja Bolke.
  • Trauerberatung und Einzelgespräche: Unter Leitung von Ursula Frühauf können Sie ein Ihren Bedürfnissen entsprechendes Angebot erhalten.
  • Trauerbegleitseminar "Trauer teilen": Dieses Seminar findet an sechs Abenden in einer festen Gruppe statt.
  • Schreibwerkstatt: Hier können alle Personen teilnehmen, die das Abschiednehmen erleben, seien sie krank, Angehörige von Kranken, Hinterbliebene oder Mitarbeiter des Hospiz.

Weitere Informationen:
 

Osnabrücker Hospiz

Stationäre Pflegeeinrichtung
Johannisfreiheit 7
49074 Osnabrück

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.