Das Rathaus in Osnabrück.

''In Osnabrück bewegt sich viel''

Fachveranstaltung zum Tag der Migranten

Oberbürgermeister Boris Pistorius und Dr. Christoph Rass vom Institut für Migrationsforschung und interkulturelle Studien (IMIS) begrüßten am Donnerstagabend, 19. Januar, fast 100 Personen auf der Fachveranstaltung "Politische Teilhabe, Integration fördern" in der katholischen Familienbildungsstätte. Zu der Veranstaltung hatten die Stadt  Osnabrück und das IMIS der Universität Osnabrück eingeladen. Die zentrale Frage der Veranstaltung war, inwieweit die demokratischen Institutionen die zunehmende Vielfalt der Gesellschaft spiegeln.

Die geladenen Referenten stellten eine Expertenbefragung des IMIS zur Weiterentwicklung des Partizipationskonzepts in Osnabrück und die Ergebnisse einer Untersuchung des Max-Planck-Instituts (MPI) über Einwanderer in den Räten deutscher Großstädte vor.

In der von Fachbereichleiterin Patricia Mersinger moderierten Diskussion konzentrierte sich Prof. Dr. Karen Schönwälder vom MPI auf ethnisch determinierte soziale und politische Ungleichheit in Deutschland. Oberbürgermeister Pistorius verwies auf 35 Prozent Migrationsanteil bei den Jugendlichen im schulpflichtigen Alter und stellte klar, dass Osnabrücks Integrationsarbeit "Chefsache" sei und die Verwaltung mit der Bündelung der Integrationsaufgaben beim Fachbereich Stadtentwicklung und Integration diesbezüglich bestens aufgestellt sei. Dr. Christoph Rass bestätigte, dass sich in Osnabrück viel bewege und die derzeitige Integrationsarbeit einschließlich des Beirats für Migration eine Übergangsphase darstelle, die in wenigen Jahrzehnten abgeschlossen sein wird.

Abschlussdokumentation einer Befragung zur Weiterentwicklung des Partizipationskonzepts für Migrantinnen und Migranten in der Stadt Osnabrück

Startseite > Rathaus Online > Politik >

''In Osnabrück bewegt sich viel'' - Fachveranstaltung zum Tag der Migranten

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.