Das Rathaus in Osnabrück.

Kulinarisch-kulturelle Entdeckungen in Osnabrück

Nehmen Sie sich Zeit für zwei genussvolle Tage im historischen Zentrum der Friedensstadt. Idealer Ausgangspunkt ist das kreativ gestaltete Steigenberger Hotel Remarque, das Sie mit mediterranen Akzenten und herzlichem Service erwartet. Für einen stimmungsvollen Einstieg empfehlen wir die Tour mit dem Nachtwächter, der Sie bei Kerzenschein durch die Altstadtgassen und hinauf auf den Marienkirchturm führt - mit weitem Blick über die Stadt. Beim Bummel durch die Altstadtgassen am nächsten Tag entdecken Sie kleine Fundgruben und Cafés in alten Gemäuern. Wenn Sie lieber einkaufen mögen, führt die Krahnstraße aus der Altstadt mitten hinein ins geschäftige Treiben der Fußgängerzone Große Straße. Die Kulturkarte ist Ihr guter Begleiter für spontane Abstecher in ein Museum. Den langen Tag lassen Sie abends ganz entspannt in Remarque’s Weinwirtschaft ausklingen.

Nachtwächter

Gesamtleistung:

  • Zwei Übernachtungen / Frühstücksbuffet im **** Steigenberger Hotel Remarque
  • Willkommens-Cocktail
  • Tapas-Menue in Remarques Weinwirtschaft
  • Drei – Gang Menue in Remarque’s KÜCHE & WEIN
  • Nachtwächtertour mit Aufstieg auf den Marienkirchturm
  • Kulturkarte für zwei Personen und zwei Tage
  • Preis: 199 Euro pro Person im Doppelzimmer

Tafel mit einer Beschreibung eines Mittagmenüs

Information & Buchung:

Tourismus- und Tagungsservice Osnabrück | Osnabrücker Land
Bierstraße 22-23 | 49074 Osnabrück
Tel: 0541 323 4393 | Fax: 0541 323 4342
service@osnabruecker-land.de
www.osnabruecker-land.de

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.