Das Rathaus in Osnabrück.

Anträge für Straßen- oder Gehwegsperrungen

Anträge auf Sperrgenehmigungen sind mit einem Vorlauf von mindestens einer Woche, bei Vollsperrungen, Straßen mit Linienverkehr oder Straßen von besonderer Relevanz (z.B. Bedarfsumleitungen der Autobahn) mit einem Vorlauf von mindestens zwei Wochen zu stellen bei:

Stadt Osnabrück
Fachdienst Straßenbau

Hasemauer 1
49074 Osnabrück,
Fax: 0541 323-154950,
E-Mail: sperrgenehmigung@osnabrueck.de.

Zur Antragstellung muss folgender Vordruck verwendet werden.

Sofern ein Regelplan nach RSA-95 nicht anwendbar ist, muss ein selbst erstellter Verkehrszeichenplan beigefügt werden.

Startseite > Wohnen und Verkehr > Baustellen >

Anträge für Straßen- oder Gehwegsperrungen

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.