Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Fahrzeuge 

Für alle Aufgaben gerüstet

Der Fahrzeugpark der Feuerwehr

Lösch- und Rüstzug vor der Fahrzeughalle
Lösch- und Rüstzug
Lösch- und Rüstzug vor der Fahrzeughalle
 
Sie lösen Faszination und Bewunderung aus. Nichts scheint mehr Symbolcharakter für die Feuerwehr zu besitzen als deren Fahrzeuge. Ohne sie wäre eine wirksame Brand- und Schadensbekämpfung unmöglich.

Bei den vielen Aufgaben einer Feuerwehr sind ein vielseitiger Fahrzeugpark und eine hervorragende technische Ausstattung das A und O. Die Feuerwehr Osnabrück hat einen hochmodern ausgestatteten Fuhrpark. Löschfahrzeuge der neuesten Generation, Wechselladerfahrzeuge oder auch Kranwagen ermöglichen es, alle anfallenden Aufgaben zu erledigen.

Auch die Beschaffung und Unterhaltung von Einsatzgeräten aller Art gehört zum Feuerwehralltag. Die Bandbreite von Geräten und Ausstattung reicht vom Schraubendreher über das Atemschutzgerät bis hin zum hydraulischen Rettungsgerät, das für die Hilfe bei Verkehrsunfällen heute unverzichtbar ist. Ein solcher umfassender Bestand an Fahrzeugen und Ausrüstung kostet eine Menge Geld und verursacht zugleich einen immensen Pflege-, Wartungs- und Reparaturaufwand. Neben einem feuerwehreigenen Gerätelager sowie jeweils einer Atemschutz-, Schlauch-, Funk- und Elektrowerkstatt sorgt eine Kfz-Werkstatt auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr für den störungsfreien Betrieb sämtlicher Anlagen, Geräte und Fahrzeuge.
Zurück   Seitenanfang