Das Rathaus in Osnabrück.

Kulinarische Angebote in Osnabrück

 Desert

Osnabrück ist für Gourmets ein "Muss". Und das nicht erst seit Thomas Bühner im la vie mit dem dritten Stern des Guide Michelin ausgezeichnet wurde. Die Dichte an Gourmetrestaurants in und um Osnabrück ist erstaunlich. Wer es lieber rustikal mag, kommt in einer Haubrauerei auf seine Kosten und für die feinen süßen Dinge ist seit über 100 Jahren das Stammhaus der Confiserie Leysieffer die erste Adresse. Hier finden Sie kulinarische Angebote von…bis und für jeden Geschmack.

Kulinarische Spitzen

Drei-Sterne-Koch Thomas Bühner Höchster Genuss: Bei diesem Angebot haben wir das Beste aus dem la vie kombiniert mit der angenehmsten Art "heimzukommen". Im November 2011 wurde Thomas Bühner, Küchenchef des la vie, mit dem dritten Michelin Stern ausgezeichnet, wenige Tage später zum "Koch des Jahres" gewählt. mehr...

Kulinarisches Schnupperangebot

Restaurant La Vie

Der Kontrast ist gewaltig: Das stylishe Ambiente aus warmen Erdtönen, edlen Hölzern und zeitgenössischer Kunst im klassizistischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert auf der einen und die rustikal-gemütliche Atmosphäre einer alten Hausbrauerei mit Wurzeln aus dem Mittelalter auf der anderen Seite. 

mehr...

Kulinarisch-kulturelle Entdeckungen

Nachtwächter

Nehmen Sie sich Zeit für zwei genussvolle Tage im historischen Zentrum der Friedensstadt. Idealer Ausgangspunkt ist das kreativ gestaltete Steigenberger Hotel Remarque, das Sie mit mediterranen Akzenten und herzlichem Service erwartet.  

mehr...

Startseite > Tourismus und Freizeit > Angebote / Arrangements >

Kulinarische Angebote in Osnabrück

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.