Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Seitenempfehlung verschicken 


Empfänger
Ihre Adressdaten
Ihre Nachricht

Notruf 

Notruf: Wichtige Rufnummern

Mit der Rufnummer 112 sind Sie in Notlagen zumeist an der richtigen Stelle. Aber hier finden Sie noch weitere wichtige Nummern und das Notruf-Fax. Dieses PDF-Dokument kann besonders Gehörlosen eine Hilfe bieten, um in Notsituationen Kontakt mit der Feuerwehr aufzunehmen. mehr...

Zurück   Seitenanfang

Aktuelles 

Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst weiter verbessert

Feuerwehrübung 07.04.2014. Nach einer Explosion in einem Zeltlager sind nach dem Übungsdrehbuch mehrere Jugendliche verletzt und in Panik in den angrenzenden Wald geflüchtet. Mit Blaulicht und Martinhorn fuhren die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Voxtrup und des ASB Osnabrück zu einem Waldstück an der  Meller Landstraße in Höhe des Hotels Rahenkamp. Viele Voxtruper beobachteten das Treiben mit neugierigen Blicken vom Bürgersteig aus. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand, was auf die Helfer der beiden Organisationen zukommt. mehr...

Strahlenschutzübung am Limberg

Der Trupp schirmt den Übungsstrahler ab, indem sie ihn wieder in den Transportbehälter aus Blei. Mit einer gemeinsamen Übung erprobten die Ortsfeuerwehren Stadtmitte und Haste den Umgang mit atomaren Strahlen und der Dekontamination der Einsatzkräfte und Opfer. mehr...

Erste Taucher der Freiwilligen Feuerwehr Osnabrück ausgebildet

Tauchlehrgang 28.03.2014. In Meppen fand die Prüfung zum Feuerwehrtaucher statt. Unter den erfolgreichen Prüflingen waren fünf Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadtmitte, Hasbergen und Bramsche-Epe. Der Lehrgang zum Feuerwehrtaucher gilt als der anspruchsvollste Lehrgang bei der Feuerwehr. mehr...

Verhalten beim Einsatz von Rettungsfahrzeugen

Feuerwegfahrzeug 05.03.2014. Jeder Autofahrer kennt es: Man steht vor einer roten Ampel und von hinten nähern sich Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Sirenen. Was tun? Hier ein paar Tipps, wie Sie sich richtig verhalten. mehr...

Gute Sache, anderen zu helfen: Robin Dirks und Patrick Keller gehen zur Freiwilligen Feuerwehr

Robin Dirks (17) und Patrik Keller (18) Anderen helfen und sich dabei selber in Gefahr bringen – für Robin Dirks (17) und Patrik Keller (18) ist das keine große Sache. Die beiden jungen Männer absolvieren zurzeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Osnabrück eine Ausbildung als ehrenamtliche Brandbekämpfer. "Ich finde, dass es eine gute Sache ist, anderen zu helfen. Dafür engagiere ich mich gern", meint Robin Dirks. Patrik Keller pflichtet ihm bei: "Dass ich anderen helfen will, ist für mich das stärkste Motiv, bei der Feuerwehr mitzumachen. Es ist wichtig, dass man für andere eintritt." mehr...

In 220 Stunden zum Lebensretter: Feuerwehr ist ein Ehrenamt mit Verantwortung und Spaß

Feuerwehrmänner Feuerwehrleute sind Alleskönner: Sie löschen Brände, bergen und retten Menschen, sind vertraut im Umgang mit Gefahrgütern, leisten technische Hilfe und gehen mit schwerem Gerät und Spezialausrüstungsgegenständen um. Wenn es brennt, rückt ebenso die Feuerwehr an wie bei Unfällen, Überschwemmungen, Umweltgefahren oder in extremen Notfallsituationen. Und manchmal rettet die Feuerwehr sogar Katzen aus Bäumen. mehr...

Freiwillige Feuerwehr auf Nachwuchssuche

Feuerwehrmann Die Feuerwehr in der Stadt Osnabrück steht vor einer großen Aufgabe: Nachdem im vergangenen Jahr ein Gutachten belegt hat, dass die Anfahrtszeiten bei Löschfahrten in Stadtrandlagen wie in der Dodesheide, im Widukindland und in Hellern und Lüstringen teilweise zu lang sind, sollen nun zwei neue Ortsfeuerwehren gegründet und gleichzeitig neue Mitglieder für die sieben bestehenden Freiwilligen Feuerwehren gewonnen werden. mehr...

Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen

Broschüre Katastrophenschutz In dieser Broschüre finden Sie Hinweise darauf, wie Sie sich auf Notfälle vorbereiten können und wie Sie sich in einer Notsituation richtig verhalten. Lesen Sie die Handlungsempfehlungen und treffen Sie die notwendigen Vorbereitungen! mehr...

Zurück   Seitenanfang

Katastrophenschutz 

Im Ernstfall hilft die schnelle Einsatzgruppe

Feuerwehrleute vor einem eingestürzten Gebäude Erdbeben, Unwetter, Überschwemmungen, Explosionen und Katastrophen treffen Menschen überall auf der Welt. In unseren Breiten sind derartige Vorkommnisse jedoch relativ selten. Aber auch hier können sie vorkommen und treffen uns völlig überraschend. mehr...

Zurück   Seitenanfang

Ausbildung und Beruf 

Ausbildung und Beruf: "Ich werde Feuerwehrmann"

Wer zur Feuerwehr will, muss einen Eignungstest bestehen: Bewerber, die bereits in einer Freiwilligen Feuerwehr aktiv waren oder ausgebildete Rettungssanitäter sind, bekommen Pluspunkte. Wer die Aufnahmeprüfung geschafft hat, dem stehen 18 Monate hartes Lernen bevor. mehr...

Zurück   Seitenanfang

Reportage 

Frauen und Männer für beinah alle Fälle

Feuerwehrmänner holen etwas vom Dach Die Katze sitzt oben auf dem Dach und miaut kläglich. Sie kann nicht mehr allein herunter, meint ihr Frauchen. Oder will sie nicht? Egal, die Feuerwehr muss ran und holt das verängstigte Tier heil auf den Boden. mehr...

Zurück   Seitenanfang