Das Rathaus in Osnabrück.

Was zu tun ist

Ein Bestattungsunternehmer kann Ihnen viele notwendige Schritte abnehmen. Er weiß, welche Formalitäten zu erledigen sind und welche Unterlagen benötigt werden. Bitte übergeben Sie ihm alle Urkunden, um die er Sie bittet, im Original. Er wird sie Ihnen später mit der Sterbeurkunde zurückgeben.

Wenn Sie die Formalitäten lieber selbst erledigen möchten, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Grundsätzlich kann eine Bestattung von jedem Angehörigen selber durchgeführt werden.

Anzeige des Todes beim Standesamt

Der Tod eines Menschen - auch die Totgeburt eines Kindes - muss beim Standesamt gemeldet werden. Zuständig ist immer das Standesamt, in dessen Bezirk der Verstorbene sich gerade aufgehalten hat. mehr...

Erbschein vom Amtsgericht

Ein Erbschein ist nicht zwingend erforderlich, um Erbe zu werden. Erbe wird man per Gesetz oder durch Testament oder Erbvertrag. In der Praxis ist der Erbschein aber als amtliches Zeugnis ein sicheres Beweismittel, dass man tatsächlich Erbe ist. mehr...

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.