Das Rathaus in Osnabrück.

Entlaufen oder entflogen

Ihr Vogel ist aus dem offenen Fenster entwischt, Ihre Katze auf Abwegen oder Ihr Hund auf und davon?
Es gibt mehrere Möglichkeiten, nach entlaufenen und entflogenen Tieren zu suchen:
  • Eine Anzeige in der örtlichen Zeitung schalten
  • Aushänge an Bäumen und schwarzen Brettern
  • Nachbarn befragen
  • bei der Polizei oder der Feuerwehr anfragen
  • bei den örtlichen Tierärzten anfragen
  • im örtlichen Tierheim anfragen
  • im Fundbüro anfragen
  • Haustierregistrierung in der Zentraldatenbank von TASSO e.V.
  • das Deutsche Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes nutzen
  • den Suchdienst des ZZF (Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V.) für beringte Vögel nutzen

Fragen Sie andere Tierhalter in Ihrer Umgebung, ob ihre Tiere vielleicht auch verschwunden sind oder ob jemand etwas beobachtet hat. Lassen Sie Ihr Tier nicht unbeaufsichtigt, denn noch immer werden Tiere gestohlen, damit sie in der Industrie für Tierversuche missbraucht werden können.

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.