Das Rathaus in Osnabrück.

Verkehrsplanung in Osnabrück

Aufgabe der Verkehrsplanung der Stadt Osnabrück ist, ein optimales Verkehrsnetz für die einzelnen Verkehrsteilnehmer (Kraftfahrzeuge, Radfahrer, Fußgänger, Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs) bereitzustellen und in Zusammenarbeit mit den Straßenverkehrsbehörden, der Polizei und der Lichtsignaltechnik dessen Funktionalität zu gewährleisten.

Die Verkehrsplanung ist eng verbunden mit den baulichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen und den sich stetig wandelnden Mobilitätsansprüchen in der Stadt. Grundlage ist die laufende Analyse der Verkehrsabläufe einschließlich der prognostizierten Entwicklung, um dann im Dialog mit den vielen anderen Entscheidungsträgern geeignete und vertretbare Lösungsansätze dafür zu entwickeln.

Neben der Arbeit an grundlegenden Fragestellungen ist es auch Aufgabe der Verkehrsplanung, bei aktuellen Planungen wie der Ansiedlung neuer großer Verkehrserzeuger (zum Beispiel IKEA)  Konzepte zu entwickeln, die eine optimale Erreichbarkeit für Kunden und Lieferanten gewährleisten, ohne dass Wohngebiete zusätzlich belastet werden.


Weitere Informationen:
 

Fachdienst Verkehrsplanung

Dominikanerkloster
Hasemauer 1
49074 Osnabrück

Sprechzeiten:

montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr
montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Barrierefreiheit:

Behindertengerechtes Parken: ja
Behindertengerechter Zugang: ja
Behindertengerechtes WC: nein

Busverbindung:

S10, 11, R11, 12, 13, E33 - Rißmüllerplatz

Parken:

Stadthausgarage

Heike Stumberg
Zimmer 203
Telefon: 0541 323-4266
Fax: 0541 323-154266

Seitenempfehlung verschicken

Empfänger
Ihre Adressdaten
Ihre Nachricht

Startseite > Wohnen und Verkehr >

Verkehrsplanung

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.