Das Rathaus in Osnabrück.

Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe

Die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe ist Teil des Teams Integration im Fachbereich Stadtentwicklung und Integration und wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung kofinanziert.
 
Zu ihren Aufgaben zählt unter anderem die Betreuung, Koordination und Förderung des ehrenamtlichen Engagements der Integrationslotsen Osnabrück (ILOS) und anderer aktiver Einzelpersonen im Bereich Integration. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist die Zusammenarbeit und Vernetzung mit Migrantenorganisationen, die ebenfalls in Hinblick auf ihr bürgerschaftliches Engagement gestärkt und fortgebildet werden sollen.
 
Schließlich dient die Koordinierungsstelle auch der Begleitung und Weiterentwicklung verschiedener Integrationsprojekte im Hinblick auf Migration und Teilhabe wie etwa „Meine, deine und unsere Stadt“ und sorgt durch die Organisation entsprechender Veranstaltungen wie den Willkommenstagen dafür, das Thema Integration unter dem Aspekt der Teilhabe und Partizipation in der Öffentlichkeit zu verankern.

Kontakt:
 
Stadt Osnabrück
Fachbereich Stadtentwicklung und Integration
Team Integration

Fachkoordinatorin Migration und Teilhabe

Frauke Barske
Telefon: 0541 323-4292
Fax:  0541 323-154292
E-Mail: barske@osnabrueck.de

Termine nach Vereinbarung

Startseite > Rathaus Online > Integration >

Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.