Das Rathaus in Osnabrück.

Bürgerforum Darum, Gretesch, Lüstringen

Eine öffentliche Sitzung des Bürgerforums Darum/Gretesch/Lüstringen findet statt am Mittwoch, 28. Januar 2015, 19.30 Uhr, Gemeindehaus der Petruskirche, Albert-Schweitzer-Straße 33.

Tagesordnung:
  1. Bericht aus der letzten Sitzung;
  2. Von Bürgern etc. angemeldete Tagesordnungspunkte: a) Überschwemmungsgebiet Belmer Bach, b) Ausbau der 380 kV-Stromtrasse über die Stadtteile Lüstringen und Darum / Umbau des Umspannwerks Lüstringen, c) Zukunft der Lüstringer Bergschule, d) Nutzung Tribüne Turnhalle Waldschule Lüstringen, e) Veränderungen bei Buslinien (Linie 91/92: zusätzliche Bushaltestelle Gewerbegebiet Am Tie, Weiterführung Linie 91 bis Halterbergsfeld/Darum; Linie 11/13: Weiterführung nach Belm), f) Belmer Straße: Querungshilfen für Radfahrer / Einrichtung Tempo 30, g) Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht (Straßen Burg Gretesch und Belmer Straße), h) Sichtbehinderung durch Grünbewuchs am Bruchweg;
  3. Stadtentwicklung im Dialog: a) Information zu neuen Grabarten und zum Siegel „Kontrolliertes Krematorium“, b) Trassenfindungsprozess 380 kV-Leitung von Gütersloh nach Wehrendorf (Trassenfindungsprozess Bissendorf);
  4. Anregungen und Wünsche

Ein rollstuhlgerechter Zugang zum Gebäude ist vorhanden.

Startseite > Rathaus Online > Politik > Bürgerforen > Termine und Protokolle >

Bürgerforum Darum, Gretesch, Lüstringen

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.