Das Rathaus in Osnabrück.

Aufstieg VfL Osnabrück

Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
Aufstieg VfL Osnabrück
"Es gibt nur einen 'Pelé' Wollitz, es gibt nur einen' 'Pelé' Wollitz…" schallte es durch die Altstadt, nachdem der VfL Osnabrück am Samstag, 2. Juni, buchstäblich in letzter Minute den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga perfekt gemacht hatte.

Mehrere tausend Osnabrückerinnen und Osnabrücker feierten gemeinsam mit den Lila-Weißen und dem Erfolgstrainer des VfL, Claus-Dieter Wollitz, auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus.

Einer der ersten Gratulanten war Oberbürgermeister Boris Pistorius, der das Spiel im Stadion verfolgt hatte. Am Abend empfing er die Mannschaft im Friedenssaal des Rathauses, wo weiter gefeiert, gefachsimpelt und nicht das letzte Mal über das "Wunder von Osnabrück" diskutiert wurde.

Startseite > Bildergalerie >

Bilder Aufstieg VfL Osnabrück

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.